Morbus Basedow? Hashimoto Thyreoiditis?
Schilddrüsenknoten?

Für Erkrankungen der Schilddrüse gibt es kein Patentrezept. Dem Einen ist mit Homöopathie und Vitalstoffen geholfen, ein anderer reagiert positiv auf lokale Therapien und bei einem Dritten ist es die Umstellung von L-Thyroxin auf ein organisches Schilddrüsenpräparat, was Heilungserfolg erzielt. Mit ausführlicher Anamnese, Labor- und Ultra-Schall-Diagnostik bieten wir unseren Patientinnen und Patienten einen individuellen Therapieplan, nach dem Motto – so wenig wie möglich, so viel wie nötig.

>> zu den Therapien

Vor einem Besuch unserer Praxis bitten wir Sie, unseren Vorbereitungsbogen auszufüllen:
>> PDF Download Vorbereitungsbogen

„Jede Krankheit hat ihren besonderen Sinn, denn jede Krankheit ist eine Reinigung, man muss nur herausbekommen, wovon.“

Christian Morgenstern

Aktuell: Beitrag DHZ

Schilddrüsenerkrankungen bei Jugendlichen

Ein Beitrag für die Deutsche Heilpraktiker Zeitung 5/2018

Aktuell: Schilddrüsentage

In Freiberg – am 16.03.2019 in der Praxis von Gitta Brandt in der Ringstrasse 2 in 71691 Freiberg. Beginn ist um 9.30 Uhr (bis ca. 15 Uhr). Die Kosten pro Teilnehmer liegen bei 179 Euro – inklusive Mittagessen.
(Weitere Termine in Freiberg: 29.06., 14.09. und 30.11.2019)

In Garmisch-Partenkirchen – am 12.09., 11.10., 14.11. und 12.12.18 jeweils in Einzelterminen in der Praxis Dr. Achilles, Klammstr.7 in 82467 Garmisch-Partenkirchen. Schwerpunkt ist die erweiterte Diagnostik und Therapie bei einer Funktionsstörung der Schilddrüse unter Berücksichtigung einer hormonellen Dysbalance z.B. durch einen Progesteronmangel oder eine Nebennierenschwäche. Die Kosten für einen Einzeltermin liegen bei 90 Euro.

Wenn Sie sich anmelden möchten oder eine Frage haben, wenden Sie sich bitte an Michael Achilles: info@praxis-achilles.com

>> zu den Schilddrüsentagen